Bild

 

Der Kühlmöbel- und Kältetechnik-Spezialist HAUSER präsentiert die brandneuen Kühlmöbel der Serien RENIMA und REBAS. Die dritte Generation der halbhohen RENIMA RN03 Kühltheke überzeugt durch klares Design, hocheffiziente Kältetechnik und ein Maximum an Transparenz für eine optimale Präsentation der Ware. Für hohe Variabilität und Flexibilität sorgen unterschiedliche Möbelköpfe, Dekore, Höhen, Tiefen und Längen. Die kompakte Bauweise eröffnet zahlreiche Möglichkeiten der Platzierung. Besonders flexibel einsetzbar ist auch das neue Wandkühlregal REBAS ID CA 744. Es bietet mehr Volumen als sein Vorgänger und verbindet schmales Design mit hoher Transparenz und Soft-Close-Glastüren für beste Produktpräsentation. „Mit den neuen Kühlregal-Serien haben wir Flexibilität, Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz weiter optimiert“, sagt Markus Lichtenwallner, Director Sales International HAUSER GmbH.

 

Platzsparende, übersichtliche Warenpräsentation

Das neue RENIMA RN03 bietet mit 56 Varianten eine passende Lösung für jeden Anspruch. Ob freistehend, in Reihe, Gondelaufstellung oder Kombination mit anderen HAUSER Möbelserien – RENIMA nutzt den vorhandenen Raum bestmöglich. Zwei unterschiedliche Möbelköpfe, zwei Höhen, zwei Tiefen, fünf Längen und diverse Dekore bieten hohe Flexibilität. Das transparente Design, die stufenförmige Konstruktion und hochwertige LED-Beleuchtung schaffen eine optimale Warenpräsentation mit maximaler Einsicht. Geöffnet wird RENIMA – je nach Ausführung – mit Schiebe- oder Drehtüren. Durch die Verwendung von Premium-Materialien wie Edelstahl gewährleistet HAUSER eine lange Produktlebensdauer und einfacheres Recycling im Vergleich zu Kühlmöbel aus Kunststoff. Mit dem integrierten Nachtrollo oder den hochwertigen Glastüren lässt sich zudem deutlich Energie einsparen. Als Remote-Ausführung mit dem umweltfreundlichen, natürlichen Kältemittel CO2 verbindet RENIMA Effizienz und Nachhaltigkeit.

 

Hohe Transparenz und Flexibilität

Das neue REBAS H-ID Connect Kühlregal wartet dank der transparenten, sehr stabilen Infinity-Türen und Seitenwände mit einer optimalen Produktpräsentation auf. Die transparenten Türen lassen sich mittels Soft-Close-Funktion sanft schließen. Die Glaskanten sind durch einen Rundumschutz besonders robust und energiesparend ausgeführt. Der Spalt zwischen den Türen besitzt einer austauschbare Dichtung, die wesentlich zur Energieeffizienz des Möbels beiträgt. Das steckerfertige Kühlregal bietet einfaches Nachrüsten und ist ein echtes Raumwunder: Trotz seiner geringen Stellfläche bietet es 64,5 Prozent Grundflächeneffizienz sowie mehr Volumen und Warenfläche als die Vorgängerversion. Damit eignet sich REBAS H-ID Connect ideal für die ansprechende Präsentation von Fisch- und Fleischprodukten. Unterschiedliche Fronten in Holz- und Steinoptik und eine türenlose Ausführung eröffnen vielfältige Möglichkeiten in der Ladengestaltung. Für hohe Energieeffizienz ist das Premium-Kühlregal mit einem drehzahlgeregelten Verdichter und umweltfreundlichen Kältemittel COausgerüstet.

 

Energieeffiziente, klimafreundliche Kältetechnik

HAUSER setzt auf nachhaltige CO2-Verbundanlagen, die durch Wärmerückgewinnung besonders energiesparend sind. Damit lassen sich die Abwärme aus den Kühlmöbeln zur Beheizung nutzen und erhebliche Einsparungen an Energie und Emissionen erzielen. Als Alternative zu CO2 kann das natürliche Kältemittel Propan bei Kühlmöbel mit Connect-Technologie eingesetzt werden.