Allerhöchster Qualitätsanspruch, internationale Themenführerschaft, ein erfolgsorientiertes und persönliches Verständnis von Partnerschaft - das verbindet HAUSER und seine Partner seit vielen Jahren und in exklusiver Kooperation.

 

Celsio Kälte + Klima AG

Celsio Kälte + Klima AG

Langwiesenstrasse 7
CH-8108 Dällikon

Tel.: +41 (0)43 411 44 88
Fax: +41 (0)43 411 44 89
E-Mail: info@celsio.ch
Homepage: www.celsio.ch

Magnum 7 OOD

Magnum 7 OOD

82, Nikola Petkov blvd.
BG 1618 Sofia

Tel.: +359 2 9 555 770
Tel.: +359 2 9 555 769
E-Mail: office@magnum7.bg
Homepage: www.magnum7.bg

 

Lieferanten

Die erfolgreiche Einkaufsstrategie der HAUSER Unternehmensgruppe basiert unter anderem auf langfristigen und wertschöpfenden Lieferantenbeziehungen. Diesbezüglich sehen wir ein professionelles Management als zentrales Thema unseres Handelns und eine funktionierende Supply Chain als wesentliche Komponente für gemeinsame Erfolge.

Vor diesem Hintergrund beziehen wir unsere Zukaufteile und Rohstoffe ausschließlich von sorgfältig - nach den Faktoren Technologie, Qualität und Kosten - ausgewählten Partnern. Als international tätiges Unternehmen stehen besonders jene Lieferanten im Fokus, welche auf einem ebenso internationalen Level wettbewerbsfähig anbieten und liefern können.

Der wesentliche Anteil unseres Einkaufsvolumens entfällt auf die Technologien:

  • Kühl- und Kältetechnik
  • Elektrotechnik
  • Glastüren
  • LED-Beleuchtung inkl. Steuerung
  • Stahlblech-Halbfabrikate (Stanz-/Biegeteile)

 

Als potentieller Partner haben Sie die Möglichkeit, sich als neuer Lieferant für die HAUSER Unternehmensgruppe zu bewerben.

Eine wesentliche Voraussetzung dafür ist die Akzeptanz unserer Einkaufsbedingungen sowie die Unterzeichnung der HAUSER Geheimhaltungsvereinbarung vor erster Angebotslegung.
 

 

GESETZE und RICHTLINIEN

Im Rahmen der Hinweispflicht erlauben wir uns, dass wir Sie auf nachstehende, zutreffende Verordnungen detailliert aufmerksam zu machen.

Für die Errichtung, Inverkehrbringung und Betrieb von Kälte-, Klima- und Wärmepumpenanlagen, welche in unserem gesetzlichen Verantwortungsbereich liegen, gelten folgende Verordnungen:

  • Verordnung (EU) 517/2014
  • Verordnung (EU) 2015/2067
  • Verordnung (EG) 1516/2007
  • Chemikalien-Klimaschutzverordnung
  • Druckgeräterichtlinie (DGRL) 2014/68/EU
  • Maschinerichtlinie (MRL) 2006/42/EG
  • Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU
  • Elektromagnetische Verträglichkeit Richtlinie 2014/30/EU
  • Verordnung (EG) 1005/2009
  • EU Norm EN-378
  • EU Norm EN-13313
  • Berufsgenossenschaftliche Regel DGUV-R 500 (DE)
  • Druckgeräteüberwachungsverordnung
  • Kälteanlagenverordnung
  • Betriebssicherheitsverordnung BetrSichV §14
  • Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke EN-60335

Durch die o. g. Verordnungen bzw. Richtlinien werden dem Betreiber von Kälteanlagen Pflichten auferlegt, die dieser umsetzen muss.  Auf Anfrage senden wir diese Informationen gerne am Postweg zu. (Anmerkung: Der Betreiber ist für die Einhaltung seiner Pflichten selbst verantwortlich.)