Referenzbild VITHEA Kühltheke

VITHEA

Kategorie Theken

Betriebsmodus Remote

Kältemittel CO₂

Warengruppe Fisch Fleisch Käse Molkereiprodukte Wurstwaren

VITHEA - Maximale Frische garantiert

Die neuartige HAUSER Zwei-Zonen-Kühlung vereint die Vorteile von Kontaktkühlung und Umluftkühlung in einer Technologie und verspricht eine frischere Warenpräsentation.

Bisher mussten Sie sich beim Kauf einer Kühltheke zwischen Kontakt- und Umluftkühlung entscheiden und damit auch für die Vorteile und Nachteile einer der beiden Varianten. Umluftgekühlte Theken überzeugen durch ihren geringen Energieverbrauch, trocknen frische Lebensmittel wie Fleisch und Wurst aber oft aus. Theken mit Kontaktkühlung wiederum punkten zwar mit einer geringen Warenaustrocknung, büßen aber in der Beschickungshöhe ein, wenn Temperatursicherheit garantiert werden soll.

In Ihrer VITHEA Kühltheke von HAUSER mit der ersten Zwei-Zonen-Kühlung vereinen Sie die Vorteile beider Kühlvarianten. Denn die Kälte wird sowohl aus dem Bodenfach abgegeben, als auch von einem Luftschleier, der sich sanft über die Waren bewegt. Dadurch wird die Temperaturstabilität verbessert, eine Schlichthöhe von 200 mm beinahe im gesamten Warendisplay erreicht und die Austrocknung der unverpackten Kühlware reduziert. Die VITHEA ermöglicht Ihnen eine bessere, intensivere und vor allem frischere Warenpräsentation. Mit einer Verdampfungstemperatur von -6 °C und einem Gesamtenergieverbrauch (TEC), der rund 50 Prozent unter dem vergleichbarer Kühltheken liegt, ist die VITHEA das absolute Spitzenprodukt im Thekenbereich.

Innovativste Theke am Markt

Ausstattung